Vollsperrung L3228 Eiterhagen Quentel

L 3228 Hessisch Lichtenau: Bauwerksinstandsetzungen unter Vollsperrung


04.09.2020 Pressestelle: Osthessen

Im Zuge der L 3228 zwischen Quentel und der Kreisgrenze werden ab Mitte September zwei Brückenbauwerke instandgesetzt. Deshalb kommt es auf den Überführungen Mülmich und Hirschhagener Wasser vom 14.9. bis 16.10.2020 jeweils zu einer halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung.


An insgesamt vier Tagen kommt es zur Vollsperrungen der L 3228. Am 25.9. und 26.9. ist das Bauwerk Mülmich voll gesperrt und am 2.10. und 3.10. das Bauwerk Hirschhagener Wasser. Die Umleitung erfolgt ab Fürstenhagen über die B 7, Eschenstruth und Eiterhagen bzw. umgekehrt.